• 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
random
Bunt. Laut. Rockt!
random
random
Hunderte begeisterte Fans!
random
12 Stunden Rock non Stop!
random
Das LOA 2014 war ein voller Erfolg!
random
BUNT. LAUT. ROCKT!
7
Am 18.07.2015 gibt euch das Langeln Open Air
wieder voll eins auf die Ohren!
Erfahrt jetzt schon welche Bands dieses Jahr unsere grandiose Running Order bilden werden. ROCK ON!

Pressestimmen

"Die Warm-Up-Party fürs Langeln Open Air wird bunt!"
- Pinneberger Tageblatt

"In Langeln wird es nie langweilig!"
- Hamburger Abendblatt

LOA – Merchandise

LOA-Warmup-Party in Quickborn (unplugged)

Party in Quickborn. Mit den grandiosen Ukeboys aus Hamburg die auch schon unser Aftershow-Party mit Ihren Ukulelen gerockt haben, servieren wir euch ein krasse Truppe. Elvers der sein Solo-Debut geben wird, Alex der auch solo dabei ist und Lärmstop, die mit Covern Female-Fronted ordentlich einen raushauen werden, wird es eine richtig geile Show.

09.05.2015 – 20:00 Uhr

 
LOA Warmup Quickborn Web

LOA-Warmup-Party in Harburg

Damit es vor dem Festival schon mal etwas knallt, veranstalten wir im Maria’s Ballroom eine LOA-Warmup-Party in HH-Harburg.

Samstag, 16.05.2015 – 21:00 Uhr

Mit von der Partie sind folgende großartige Acts:

Fremdverzogen

The Golden Age Of Cerberus

Nibura

 

 
LOA Rundlogo

MR. IRISH BASTARD auf dem LOA 2015

Also eigentlich betrachten wir ja alle unsere Bands als Headliner – weil sie immer alles geben und für ne Menge Spaß sorgen – für Euch und uns.
Aber wenn es in diesem Jahr ein Head-Headliner gibt – dann sind es Mr. Irish Bastard! Die Jungs und Mädels hauen der Welt bereits seit 2006 Ihren Folk-Punk um die Ohren, haben neben sämtlichen Europäischen Ländern bereits auch Touren in Japan und China absolviert sowie Bands wie Fiddler’s Green und The Pogues supported.
Wir sind super stolz, dass wir sie für’s ‪#‎LOA15‬ gewinnen konnten und freuen uns, wenn sie uns auch noch Ihr am 8. Mai erscheinendes neue Album “The World, The Fleh & The Devil” mitbringen…

 
mib

ROGERS auf dem LOA 2015

Dumdidum – pünktlich zum langen Oster-Party-Wochenende etwas Tanzmusik gefällig? Hier kommen die Rogers aus Düsseldorf zu Euch! Also – nicht jetzt – sondern am 18. Juli auf einer unserer Bühnen.
Wer sie noch nicht kennt: Die Herrschaften beschäftigen sich mit Punk in seiner reinsten Form, der somit direkt in die Fr…. ach egal – schaut selber – und lasst Euch davon beschleunigen

 
rogers

SLAP auf dem LOA 2015

Uuuuuuuund weiter geht’s – unsere russischen Freunde von SLAP haben uns bereits in früheren Jahren mit ihren lupenreinen Grooves und Riffs beglückt und genau das werden sie auch in diesem Jahr wieder tun….

 
slap

HIGH FIGHTER auf dem LOA 2015

Wir sind stolz Euch berichten zu können, dass uns in diesem Jahr die großartigen High Fighter Ihre ultrafetten Sludge/Blues/Stoner-Riffs um die Ohren hauen werden.
Obwohl sie sich grade erst in 2014 formiert hatten, wirbeln sie mit Ihrer Debüt-EP “The Goat Ritual” grade in der Szene ordentlich Staub auf und konnten bereits bei zahlreichen Gig (z.B. als Support solcher Legenden wie Corrosion of Conformity) überzeugen… ‪#‎loa15‬

 
hf

WASTED ROADS auf dem LOA 2015

Dann ist jetzt vielleicht mal Zeit, die erste Langeln-Band bekannt zu geben:
Die drei Jungs von Wasted Roads proben bei uns auf dem Hof und machen arsch-tighten Bluesrock der 70er. Dass die Mucke auch heute absolut in die Zeit passt, haben sie 2013 bewiesen, als sie es beim Emergenza-Bandwettbewerb in der legendären Hamburger Markthalle sogar unter die ersten drei Bands in Norddeutschland geschafft haben. Also dann: Schlaghose und selbstgehäkeltes Stirnband rausgeholt und abgerockt – die hier ham’s drauf! ‪#‎LOA15‬

Wasted Roads @ Facebook

 
wasted

SURFITS auf dem LOA

Bock auf die nächste Band? Und ab geht’s: wir wollen Euch auf dem #LOA15 tanzen sehen bis die Latschen qualmen – also haben wir im lokalen Offbeat-Kosmos die Surfits aus Elmshorn für uns und Euch gewinnen können.
Sie beschreiben Ihr Mucke wie folgt: “Bisschen viel Kaffee gehabt – so ungefähr fühlt sich das an, wenn die Surfits loslegen. Denn der Holstein-Skapunk geht akut ins Tanzbein. Erhöhter Herzschlag garantiert – natürlich nur stilecht im Offbeat…”

 
surfits
© Langeln-Open-Air e.V.